Stapellauf erfolgreich

Waldbad-Regatta: Ringergaleere erstmals auf "Schwarzem Teich" getestet

Am vergangenen Donnerstag erfolgte auf dem „Schwarzen Teich“ zwischen Auerbach und Gelenau der erfolgreiche Stapellauf des Ringer-Boots zur Waldbad-Regatta am 06.08. in Neuwürschnitz.

KLICK zum Vergrößern!
Die Bootstaufe durch Neptun höchstpersönlich - KLICK zum Vergrößern!

Das in zahllosen Arbeitsstunden erschaffene Gefährt drehte, angetrieben von den „Ältesten Jüngsten“, eine kleine Runde. Selbst Neptun persönlich war vor Ort und taufte das Gefährt unkonventionell mit einer Flasche Rotwein (Sekt wurde vorher von den Damen aufgezehrt) auf den Namen "Ringergaleere".

Danach nahm der „echte“ Nachwuchs Besitz vom Boot – schließlich will man so viele Mitfahrer wie möglich transportieren, um in dieser Kategorie bei der Regatta ganz vorn zu landen. Allerhand Zuschauer und Eltern hatten sich eingefunden, Familie Schaaf sorgte einmal mehr für eine sensationelle Verpflegung.

KLICK zum Vergrößern!
Der Härtetest mit erweiterter Besatzung. - KLICK zum Vergrößern!

Auch „Zange“, der leicht lädierte Herr Doktor, war vor Ort und half dem aufgrund schwerer Bergwertung halb erfrorenen Schreiber mit einer wärmenden Jacke aus.

Weitere Bilder (Klicken zum Vergrößern):

Michael Thriemer, 23.06.2011. Fotos: Silke Schneider