background
Aktuelles

7:17-Niederlage in Greiz, Zweite ringt 14:14 unentschieden (24.09.16)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2016/0924Greiz-Th/9634-Szilvassy__JUBEL.jpgAm vierten Kampftag der zweiten Ringer-Bundesliga, Staffel Nord, verlor der RV Thalheim beim RSV Rotation Greiz am Ende deutlich mit 7:17. Angesichts vierer Einzelerfolge der Erzgebirger fiel der Sieg für den RSV allerdings zu hoch aus.

Im Vorkampf hatte die zweite Thalheimer Mannschaft gegen die RSV-Reserve ein 14:14-Unentschieden erreicht und damit in der diesjährigen Regionalliga-Saison den ersten Punkt ergattert.

> Weiterlesen
Erste Saisonniederlage im Musikwinkel (17.09.16)

Am dritten Kampftag der 2. Ringer-Bundesliga hat der RV Thalheim beim wiedererstarkten, aufstellungstechnisch taktierenden AV Germania Markneukirchen mit 11:16 verloren. Drei Neuzugänge kamen erstmals zum Einsatz, konnten jedoch keine Teampunkte beisteuern. Die Staffel aus dem Vogtland bleibt indes weiter ungeschlagen.

Beim Lokalderby in der Regionalliga Mitteldeutschland hielt sich Thalheim II wacker, musste aber in Lugau eine knappe 10:15-Niederlage hinnehmen und bleibt vorerst punktlos. Einzig die Jugendliga-Wettkampfgemeinschaft sammelte weitere zwei Zähler, gewann einen vorgezogenen Rückkampf gegen das "Drei-Länder-Team", eine Wettkampfgemeinschaft aus Leipziger, Thüringer und Sachsen-Anhaltiner Teams, klar und eindeutig.

> Weiterlesen

Fotos von den Jugendliga-Kämpfen (10./17.09.16)

tl_files/rvt/images/Jugend/Jugendliga/160910 WKG gg Leipzig Taucha/IMG_7751 gewonnen.jpgDas Thalheim-Lugauer Jugendliga-Team startete mit zwei Siegen die WKG Leipzig/Taucha in die neue Saison. Fotos der beiden Kämpfe schoss Silke Schneider.

> Weiterlesen
Emi Haase bei WM in Tiflis auf Rang 15 (15.09.16)

Emi Haase bei der WM in TiflisSuboptimal ist die Weltmeisterschaft der Kadettinnen in Georgiens Hauptstadt Tiflis für die 17-jährige Thalheimerin Emilie Haase verlaufen. Beim ungefährdeten Triumph der erwartet starken Japanerin Yui Susaki, die ihren insgesamt dritten WM-Titel feierte, verlor "Emi" im Limit bis 49 Kilogramm bereits in der ersten Runde. Ihre Gegnerin, die amtierende Siebte der Asien-Meisterschaften, Minakshi Minakshi aus Indien, lag von Beginn an in Führung.

> Weiterlesen
Nachwuchs-Erfolge in Haibach und Braunsbedra (10./11.09.16)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/160911Geiseltal-Cup/8444-Jubel_mit_Erik_Thiele.jpgDer Thalheimer Nachwuchs machte einmal mehr überregional von sich reden. Während die Mädchen um Trainer Frank Graube mit gerade einmal vier Starterinnen einen sehr guten achten Platz von 37 Vereinen beim offenen Hessenpokal in Haibach belegten, nahmen die Jungen den großen Siegerpokal beim Geiseltal-Cup aus Braunsbedra angesichts des dritten Gewinns bei der achten Auflage gleich ganz mit heim ins Erzgebirge.

> Weiterlesen
Siegreicher, spannender Heimauftakt gegen Leipzig (10.09.16)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2016/0910Th-Leipzig/FH0G9109.jpgAm zweiten Kampftag der 2. Ringer-Bundesliga empfing der Ringerverein Thalheim den Kampfsport- und Fitnessclub (KFC) aus Leipzig – und konnte nach dem Auftakterfolg vor Wochenfrist in der Fremde auch in heimischen Gefilden punkten. Thalheim II verlor indes das Lokalderby gegen den AC Auerbach, während sich die Jugendliga-Wettkampfgemeinschaft Lugau/Thalheim gegen eine WKG aus dem KFC und SAV Leipzig sowie dem AC Taucha durchsetzte.

> Weiterlesen

WM Junioren: Ganz großer Wurf bleibt aus (04.09.16)

tl_files/rvt/images/ringer/team2015/small/7504_Marcel_Boehme.jpg tl_files/rvt/images/ringer/team2014/small/9645-Benjamin_Opitz.jpgMit Benjamin Opitz und Marcel Böhme stellte der Ringerverein Thalheim zwei Teilnehmer der Freistil-Wettbewerbe bei den Junioren-Weltmeisterschaften im französischen Mâcon. Gegen ein auch zahlenmäßig top besetztes Teilnehmerfeld im Mittel- und Superschwergewicht endete das Turnier jeweils in der Hoffnungsrunde.


> Weiterlesen
Vor großer Kulisse mit Sieg in die Saison gestartet (03.09.16)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2016/0903Artern-Th/23_FH0G8770.jpg800 Zuschauer sorgten auf der Freilichtbühne "Werner Seelenbinder" in Artern für einen würdigen Rahmen zum Auftakt in die neue Serie der zweiten Bundesliga, Staffel Nord. Eindeutig mehr zum Jubeln kamen jedoch die Gäste aus dem Erzgebirge, die am Ende die Punkte entführten und einen wichtigen 15:12-Auftaktsieg feiern konnten.


> Weiterlesen
Baldiger Saisonbeginn – Karten-Vorverkauf startet (22.08.16)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2016/0821TL_Bubble_MaxXfit/Ringer RVT Trainingslager-9521.jpgNicht einmal mehr zwei Wochen sind es noch, bevor die zweite Ringer-Bundesliga in die neue Runde startet. Mit einem dreitägigen Trainingslager in Thalheim und Chemnitz haben sich die Zweikämpfer des RVT den letzten Schliff geholt. Zudem ist der Vorverkauf für die Heimkämpfe inlusive der Dauerkarten angelaufen. Restaurationsmaßnahmen am Vereinshaus starteten ebenfalls vergangene Woche.


> Weiterlesen
Empfang der Europameisterin (24.07.16)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/160723EMI_EMPFANG/IMG_3187_1.jpgEinen gebührenden Empfang bereiteten knapp 100 Thalheimerinnen und Thalheimer am Sonnabendnachmittag ihrer frisch gebackenenen Europameisterin Emilie Haase. Die 16-Jährige war wenige Stunden zuvor aus Stockholm in die Drei-Tannen-Stadt zurückgekehrt. "Einfach toll, was alle so schnell für mich auf die Beine gestellt haben", war "Emi" überwältigt.


> Weiterlesen
Emilie Haase ist EUROPAMEISTERIN (21.07.16)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/160721EM_EMI/extra/Haase_Sommermeryer.jpgAm vergangenen Donnerstag wurde Emilie Haase vom Ringerverein Thalheim Europameisterin der Kadetten in Schwedens Hauptstadt Stockholm. Bei ihrer erstmaligen Teilnahme an einem derartigen Wettbewerb gelang im Limit bis 49 Kilogramm im freien Stil gleich der Sprung ganz nach oben. Nicht nur in ihrer Heimatstadt wurde lauthals gejubelt.


> Weiterlesen
"EM-Emi": Traum vom internationalen Auftritt wird wahr (19.07.16)

tl_files/rvt/images/ringer/team2016/small/6318-Emilie_Haase_DM_small.jpg Thalheims dreifache deutsche Ringer-Meisterin Emilie Haase tritt in dieser Woche bei der Kadetten-Europameisterschaft in Schwedens Hauptstadt Stockholm auf die Matten. Nach langer Wartezeit und Vorbereitung ist es ihr erster Auftritt bei einer derartigen Meisterschaft. Zudem ist ein Athlet aus dem Bundesliga-Kader des RVT am Start.

> weiterlesen

Lehrreicher Grand Prix für Stier und Opitz (02.07.16)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2016/160703Stier_Burroughs_Snyder__GP_small.jpg Beim Großen Preis der Bundesrepublik Deutschland im Ringen standen die beiden Thalheimer Bundesliga-Akteure William Stier und Benjamin Opitz gegen eine Fülle von Welt- und Europameistern sowie Teilnehmer der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro auf verlorenem Posten. Dennoch war es ein lehrreiches Wochenende.

> weiterlesen

Werden Sie Mitglied im RV Thalheim e. V. und sichern Sie sich Ihre Vorteile
Ihre Vorteile:
  • vergünstigter Eintritt bei Heimkämpfen in 2. Bundesliga, Regional- und Jugendliga
  • Möglichkeit zu Matten- und Fitnesstraining in der modernen Trainingsstätte Vereinshaus
  • buntes Vereinsleben mit vielen gesellschaftlichen und kulturellen Veranstaltungen
Mitglied im RV Thalheim werden ist ganz einfach – füllen Sie das Beitrittsformular im pdf-Format aus.

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2015/Aufnahmeantrag.png

Das fertige und unterschriebene Formular können Sie bei einem der folgenden Verantwortlichen des RVT abgeben:

Ralf Faulhaber
Gartenstraße 1 a
09380 Thalheim
Tel./Fax: 03721 85069
ralf.faulhaber@caparol.de
André Schmidt
Jägerstraße 9
09380 Thalheim
Tel.: 03721 85750
andrescan@web.de
Holger Hähnel
Oststraße 4
09390 Gornsdorf
Tel.: 0174 9888241
haehnel(at)mailbox.org


Wir würden uns freuen, Sie als neues Mitglied unseres Vereins begrüßen zu dürfen!

Die Satzung des Vereins finden Sie hier (pdf).

Die Beitragsordnung gibt es hier.