background
Ansetzungen der Jugendliga 2017
Datum
Uhrzeit
WK-Ort
Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
19.08.2017 17:30 Uhr Lugau WKG Lugau/Thalheim SV GW Weißwasser liga-db
26.08.2017 16:30 Uhr Thalheim WKG Lugau/Thalheim WKG Pausa/Plauen liga-db
02.09.2017
15:30 Uhr Pausa WKG Pausa/Plauen
SV GW Weißwasser liga-db
09.09.2017
15:00 Uhr Weißwasser SV GW Weißwasser Drei-Länder-Team liga-db
16.09.2017
17:30 Uhr
Lugau WKG Lugau/Thalheim Drei-Länder-Team liga-db
23.09.2017 17:30 Uhr KFC Leipzig
Drei-Länder-Team WKG Pausa/Plauen liga-db
14.10.2017
17:30 Uhr KFC Leipzig Drei-Länder-Team SV GW Weißwasser liga-db

15:30 Uhr Pausa WKG Pausa/Plauen WKG Lugau/Thalheim liga-db
21.10.2017
15:00 Uhr Weißwasser SV GW Weißwasser WKG Pausa/Plauen liga-db
28.10.2017
17:30 Uhr Großlehna Drei-Länder-Team WKG Lugau/Thalheim liga-db
04.11.2017
15:00 Uhr Weißwasser SV GW Weißwasser WKG Lugau/Thalheim liga-db
11.11.2017
15:30 Uhr Pausa WKG Pausa/Plauen Drei-Länder-Team liga-db


Fotos von der Medaillenübergabe am 11.03.2017 in Lugau
Fotos vom Jugendliga-Kampf am 05.11.16 (Aue/Weißwasser – Lugau/Thalheim)
Fotos vom Jugendliga-Kampf am 22.10.16 (Lugau/Thalheim – Aue/Weißwasser)
Fotos vom Jugendliga-Kampf am 01.10.16
Fotos vom Jugendliga-Kampf am 24.09.16
Fotos der Jugendliga-Kämpfe am 10.09. und 17.09.16
Die aktuelle Tabelle der Jugendliga 2014
Platz Mannschaft Anz.K. Plus : Minus Differenz   + : -  
1 RSV Rotation Greiz J 10 295 : 75 220   20 : 0  
2 WKG Pausa/Plauen J 10 211 : 163 48   14 : 6 *
3 WKG Lugau/Thalheim J 10 228 : 135 93   14 : 6  
5 WKG Markneukirchen/Aue J 10 149 : 221 -72   6 : 14  
6 AC 1897 Werdau J 10 120 : 256 -136   4 : 16  
7 SV GW Weißwasser J 10 112 : 265 -153   2 : 18  


*Direkter Vergleich

WKG Pausa/Plauen J - WKG Lugau/Thalheim J = 2:2, 37:36

immer aktuell unter liga-db.de

Ansetzungen der Jugendliga 2014 (01.09.14)
Datum
Uhrzeit
WK-Ort
Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
06.09.2014 15:30 Uhr Greiz RSV Rotation Greiz SV GW Weißwasser 34:4

16:30 Uhr Greiz SV GW Weißwasser WKG Pausa/Plauen 18:20

17:30 Uhr Greiz RSV Rotation Greiz WKG Pausa/Plauen 24:10

17:30 Uhr Aue WKG Markneuk./Aue AC Werdau 40:0
           
13.09.2014 16:00 Uhr Werdau AC Werdau WKG Lugau/Thalheim 10:25

17:00 Uhr Werdau WKG Markneuk./Aue WKG Lugau/Thalheim 4:34

18:00 Uhr Werdau AC Werdau WKG Markneuk./Aue 20:14





 
20.09.2014 13:30 Uhr Aue WKG Markneuk./Aue RSV Rotation Greiz 4:33

14:30 Uhr Aue RSV Rotation Greiz WKG Markneuk./Aue
35:4

16:00 Uhr Weißwasser SV GW Weißwasser AC Werdau  

17:00 Uhr Weißwasser AC Werdau SV GW Weißwasser





 
03.10.2014 12:30 Uhr Pausa WKG Pausa/Plauen WKG Lugau/Thalheim 17:18

13:30 Uhr Pausa WKG Lugau/Thalheim WKG Pausa/Plauen 18:20





 
04.10.2014 17:00 Uhr Lugau WKG Lugau/Thalheim WKG Markneuk./Aue
28:6

18:00 Uhr Lugau WKG Lugau/Thalheim AC Werdau 23:12






11.10.2014 17:00 Uhr Markneuk. WKG Markneuk./Aue
WKG Pausa/Plauen 13:23

18:00 Uhr Markneuk.
WKG Pausa/Plauen WKG Markneuk./Aue
25:12





 
18.10.2014 14:00 Uhr Weißwasser SV GW Weißwasser WKG Markneuk./Aue
13:24

15:00 Uhr Weißwasser WKG Markneuk./Aue
SV GW Weißwasser 28:10





 
25.10.2014 14:30 Uhr Weißwasser AC Werdau SV GW Weißwasser 20:16

15:30 Uhr Werdau RSV Rotation Greiz AC Werdau 28:12

16:15 Uhr Werdau AC Werdau RSV Rotation Greiz 12:28





 
01.11.2014 16:00 Uhr Pl./Weischlitz SV GW Weißwasser RSV Rotation Greiz 4:30

17:00 Uhr Pl./Weischlitz WKG Pausa/Plauen SV GW Weißwasser 28:12

18:00 Uhr Pl./Weischlitz WKG Pausa/Plauen RSV Rotation Greiz 10:24





08.11.2014 16:00 Uhr Weißwasser SV GW Weißwasser WKG Lugau/Thalheim 8:31

17:00 Uhr Weißwasser WKG Lugau/Thalheim SV GW Weißwasser 32:7





 
22.11.2014 17:00 Uhr Werdau AC Werdau WKG Pausa/Plauen 8:30

18:00 Uhr Werdau WKG Pausa/Plauen AC Werdau 28:12





 
06.12.2014
Thalheim WKG Lugau/Thalheim RSV Rotation Greiz 10:26
    Thalheim RSV Rotation Greiz WKG Lugau/Thalheim 25:9
Jugendliga-Team gewinnt klar in Weißwasser (08.11.14)

Die Wettkampfgemeinschaft Lugau/Thalheim fuhr am Samstag, dem 8. November 2014, nach Weißwasser zum Hin- und Rückrundenkampf in der Jugendliga Mitteldeutschland.

Bericht von Ralf Hamann (RV Eichenkranz Lugau)

Mit 31:8 und 32:7 wurden zwei hohe Siege gegen die Weißwasseraner eingefahren. Doppelsiege erkämpften sich dabei Finn und Nick Löffler, Julian Rößler, Moritz Frey, Tim Hamann, Anton Vieweg und Philipp Schneider. Im Limit bis 31 kg holten je einen Sieg Max Lauterbach und Martin Hähnel. Randy Pelikan und Jonas Scherrmesser konnten diesmal leider nicht punkten.

Man sah zwei zufriedene Jugendtrainer: Tino Korb und Enrico Lauterbach – denn das bedeutete auf jeden Fall eine Medaille.

Am 6.12.2014 kommt es in Thalheim zum Doppelkampf gegen Greiz (Thüringenauswahl), den  Vorjahressieger und Tabellenersten. “Da müssen wir nochmal alles geben!”, sind sich alle Sportler und der eingesetzte Kari Michael Radtke einig.


Text: Ralf Hamann (09.11.2014)

Auch Jugendliga-Team feiert tollen Saisoneinstand (15.09.14)

Zweimal gewannen die Lugau/Thalheimer bei ihrem Auftakt in Werdau. Am Doppelkampftag wurden sowohl die WKG Markneukirchen/Aue als auch Gastgeber AC Werdau deutlich bezwungen.
 
Von Michael Thriemer
 
Thalheims Jugendwart Tino Korb betrat am Samstagabend sichtlich erfreut das Sportlerheim: Erst hatten seine Schützlinge von der WKG Lugau/Thalheim zweimal klar gewonnen, dann begeisterte sein ehemaliger „Ziehsohn“ Benjamin Opitz im Bundesliga-Vergleich gegen Aue. Schönere Momente kann es im Trainerleben fast nicht geben.

In Werdau erlebte Korb gleich zu Beginn gegen zweimal unbesetzte Gastgeber einen 25:10-Erfolg. Sieben Einzelsiege, davon sechs mit voller Punktzahl, sprachen eindeutig für die Erzgebirger. Philipp Schneider feierte dabei beispielsweise im schwersten Limit über 69 Kilogramm einen Schultersieg gegen den 10 Kilogramm schwereren Raphael Kunert.

Und im Anschluß wurde die neugebildete Wettkampfgemeinschaft Markneukirchen/Aue mit 34:4 regelrecht von der Matte gefegt und dem Gegner gerade einmal ein Erfolg überlassen.

Die Jungs sind also gut drauf – allerdings geht es erst am Tag der Deutschen Einheit in Pausa/Plauen weiter, dann wird es sicherlich schon etwas schwerer zu gewinnen.


Michael Thriemer, 15.09.2014

Jugendliga Mitteldeutschland, WKG Lugau/Thalheim feiert Bronze (16.11.13)

tl_files/rvt/images/Jugend/Jugendliga/Team 2013/IMG_5762_Jugendligateam Saison 2013.jpg

TAUCHA/THALHEIM - Mit einem eindeutigen 28:12-Auswärtssieg bei der WKG Leipzig/Taucha sichert sich die erzgebirgische Kampfgemeinschaft endgültig Rang drei in der Jugendliga. 

Sieben Erfolge in Nordsachsen ebneten den Weg zu diesem tollen Erfolg - viermal waren Thalheimer, dreimal Lugauer Sportler mit voller Punktzahl erfolgreich. Somit kann Thalheims Jugendwart Tino Korb ohne Zweifel stolz auf seine Jungs sein, und auch im Lugauer Lager dürfte Freude ob der Medaille sicher sein.


Michael Thriemer, 17.11.13 

Jugendliga Mitteldeutschland, WKG Lugau/Thalheim - AC Werdau (09.11.13)

THALHEIM - Mit 24:13 schlägt die erzgebirgische Jugendliga-Wettkampfgemeinschaft den Tabellenzweiten aus Werdau. Offenbar wollte man es richtig wissen und schickte die stärkste verfügbare Staffel ins Gefecht - mit erfolgreichem Ausgang. Sieben zu drei Einzelsiege sprechen am Ende eine klare Sprache und schrauben das Endresultat in ungeahnte Höhen. 

Nur noch ein Duell steht auf dem Plan, und zwar kommende Woche bei der WKG Leipzig/Taucha. Mit einem Erfolg dort wäre der Bronzeplatz so gut wie gesichert.


Michael Thriemer, 10.11.13 

Jugendliga Mitteldeutschland, WKG Lugau/Thalheim mit 2 Erfolgen (02.11.13)

ZELLA-MEHLIS - Mit einem klaren 30:8 über Zella-Mehlis sowie einem ebenfalls eindeutigen 28:12 gegen Leipzig/Taucha hat die erzgebirgische Wettkampfgemeinschaft aus Lugau und Thalheim ihren Bronzerang in der Tabelle gefestigt. 

In beiden Vergleichen stimmte Einsatz und Wille, so dass insgesamt nur fünf Vergleiche verloren gingen. Kommenden Samstag stellt sich das Team im Rahmen des großen Kampfnachtmittags ab 16 Uhr dem Thalheimer Publikum vor.

Michael Thriemer, 03.11.13 

RSV Rotation Greiz - WKG Lugau/Thalheim 26:12 (26.10.13)
GREIZ - Es bleibt dabei: Der RSV Rotation Greiz ist in diesem Jahr zu stark für die Nachwuchs-Kampfgemeinschaft der Lugauer und Thalheimer Ringer. Beim 12:26 aus Sicht der Erzgebirger ging es im Vogtland nur unwesentlich knapper zu als eine Woche zuvor beim Hinkampf. Anteil an dem Dutzend Gästezähler hatten die Eichenkranz-Athleten Tim Hamann (42 kg), Anton Vieweg (50 kg) und Marius Barta (62 kg) sowie Thalheims Lars Breitfeld (69 kg). Breitfeld legte seinen vogtländischen Kontrahenten Erik Jedanowski bereits nach 47 Sekunden auf beide Schultern.

In der Tabelle bleiben die Schützlinge von Michael Radtke und Tino Korb auf dem Bronzerang, während Greiz gemeinsam mit Pausa/Plauen an der pitze der Jugendliga steht. Am kommenden Samstag sind die Jungs als Vorkampf für Regionalliga und 2. Bundesliga Thalheimer Sportlerheim gefordert. Gegner wird um 16:00 Uhr der AC 1897 Werdau sein.

RVT, 28.10.13

Sieg und Niederlag bei Doppelkampf in Lugau (12.10.13)

Sieg und Niederlage beim Doppelkampftag

WKG Lugau/Thalheim - AV Jugendkraft Concordia Zella-Mehlis 24:16
WKG Lugau/Thalheim - WKG Pausa/Plauen 12:27


Links zur den Einzelergebnissen: Zella-Mehlis | Pausa/Plauen

Holger Hähnel, 17.10.13. Fotos: Silke Schneider.
Auftaktsieg gegen WKG Gelenau/Chemnitz (14.09.13)

Auftaktsieg ist hart umkämpft

WKG Lugau/Thalheim - WKG Gelenau/Chemnitz 24:16


Mit einem 24:16-Sieg begann die Serie für die Lugau-Thalheimer Wettkampfgemeinschaft. Für die Thalheimer um Trainer Tino Korb ein gelungener Heimauftakt, bei dem Gäste-Trainer Robby Eichhorn bemerkte: „Es war knapper als gedacht, aber der Gastgeber war einen Tick stärker." Alle zehn Duelle endeten vorzeitig, wobei der Gastgeber am Ende mit 6:4 Einzelerfolgen die Nase vorn hatte.

Michael Thriemer, 14.09.13.
Die aktuelle Tabelle der Jugendliga
Platz Mannschaft Anz.K. Plus : Minus Differenz   + : -
1 RSV Rotation Greiz J 12 327 : 131 196   22 : 2
2 WKG Pausa/Plauen J 10 248 : 132 116   18 : 2
3 WKG Lugau/Thalheim J 12 249 : 219 30   14 : 10
4 AC 1897 Werdau J 11 162 : 260 -98   7 : 15
5 WKG Leipzig/Taucha J 9 146 : 202 -56   6 : 12
6 WKG Gelenau/Chemnitz J 9 142 : 207 -65   5 : 13
7 AV J/C Zella-Mehlis J 11 153 : 276 -123   2 : 20


immer aktuell unter liga-db.de

Ansetzungen der Jugendliga 2013 (26.08.13)
Datum
Uhrzeit
WK-Ort
Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
07.09.2013 15:30 Uhr Greiz RSV Rotation Greiz AC 1897 Werdau 30:9

15:30 Uhr Greiz AV JC Zella-Mehlis WKG Pausa/Plauen 10:29

16:30 Uhr Greiz RSV Rotation Greiz AV JC Zella-Mehlis 31:9

16:30 Uhr Greiz AC 1897 Werdau WKG Pausa/Plauen 9:31

17:30 Uhr Greiz RSV Rotation Greiz WKG Pausa/Plauen 22:15

17:30 Uhr Greiz AV JC Zella-Mehlis AC 1897 Werdau 18:21






14.09.2013
Taucha WKG Leipzig/Taucha RSV Rotation Greiz 13:24


Taucha WKG Leipzig/Taucha AV JC Zella-Mehlis 26:11


Taucha AV JC Zella-Mehlis RSV Rotation Greiz 13:26

16:00 Uhr Thalheim WKG Lugau/Thalheim WKG Gelenau/Chemn. 24:16






21.09.2013
Zella-Mehl. AV JC Zella-Mehlis WKG Gelenau/Chemn. 22:17


Werdau AC 1897 Werdau WKG Leipzig/Taucha 16:24






05.10.2013 14:00 Uhr Werdau AC 1897 Werdau WKG Lugau/Thalheim 20:18

15:00 Uhr Werdau WKG Lugau/Thalheim WKG Gelenau/Chemn. 24:15


Werdau AC 1897 Werdau WKG Gelenau/Chemn. 17:23






12.10.2013
Lugau WKG Lugau/Thalheim AV JC Zella-Mehlis 24:16


Lugau WKG Lugau/Thalheim WKG Pausa/Plauen 12:27


Lugau WKG Pausa/Plauen AV JC Zella-Mehlis 24:14






19.10.2013
Pausa WKG Pausa/Plauen RSV Rotation Greiz 20:16


Pausa WKG Lugau/Thalheim RSV Rotation Greiz 11:29


Pausa WKG Pausa/Plauen WKG Lugau/Thalheim 25:14






26.10.2013 16:00 Uhr Greiz RSV Rotation Greiz WKG Lugau/Thalheim 26:12


Plauen WKG Pausa/Plauen WKG Leipzig/Taucha 28:12


Plauen WKG Pausa/Plauen AC 1897 Werdau 29:8


Plauen WKG Leipzig/Taucha AC 1897 Werdau 17:18





02.11.2013
Gelenau AC 1897 Werdau RSV Rotation Greiz 11:26


Gelenau WKG Gelenau/Chemn. RSV Rotation Greiz 5:32


Gelenau WKG Gelenau/Chemn. AC 1897 Werdau 20:20
    Gelenau RSV Rotation Greiz WKG Gelenau/Chemn. 32:7


Zella-Mehl. AV JC Zella-Mehlis WKG Lugau/Thalheim 8:30


Zella-Mehl. AV JC Zella-Mehlis WKG Leipzig/Taucha 16:24


Zella-Mehl. WKG Lugau/Thalheim WKG Leipzig/Taucha
28:12





09.11.2013 14:00 Uhr Greiz RSV Rotation Greiz WKG Leipzig/Taucha 33:6

16:00 Uhr Thalheim WKG Lugau/Thalheim AC 1897 Werdau 24:13






16.11.2013
Gelenau WKG Gelenau/Chemn. WKG Pausa/Plauen 15:20


Gelenau WKG Gelenau/Chemn. AV JC Zella-Mehlis 24:16


Leipzig WKG Leipzig/Taucha WKG Lugau/Thalheim 12:28






30.11.2013
Zella-Mehl. AV JC Zella-Mehlis AC 1897 Werdau


Taucha WKG Leipzig/Taucha WKG Pausa/Plauen


Taucha WKG Leipzig/Taucha WKG Gelenau/Chemn.


Taucha WKG Gelenau/Chemn. WKG Pausa/Plauen
Jugendliga-Mannschaft in Lugau mit Bronze-Medaillen geehrt (22.12.12)
tl_files/rvt/images/Jugend/Jugendliga/121222EhrungJL/IMGP1719.jpg
Sieg gegen Pausa/Plauen sichtert Jugendliga-Bronze (08.12.12)

Mit Sieg gegen Spitzenreiter auf Bronze

WKG Lugau/Thalheim - WKG Pausa/Plauen 21:20


Wettkampfprotokoll

Die Jugendliga-Zweikämpfer haben es tatsächlich geschafft, dem Spitzenreiter aus dem Vogtland die erste Saisonniederlage beizubringen und sich im letzten Kampf auf den Bronzerang festzusetzen. Dort geht es im direkten Vergleich mit Zella-Mehlis um die Anzahl der Schultersiege, denn beide haben den direkten Vergleich mit jeweils 15 Punkten Differenz für sich entschieden. Ein gelungener Saisonabschluß also für die Jungen und Mädchen aus Lugau und Thalheim.

In Lugau ging es am Samstag richtig zur Sache. Fünfmal verließen die Gastgeber als Sieger die Matte, fünfmal die Gäste. Ausschlaggebend war am Ende die Tatsache, dass Pausa/Plauen das Limit bis 50 Kilogramm unbesetzt ließ und Anton Vieweg die volle Punktzahl kampflos einstrich.

Ansonsten gab es bis auf zwei Ausnahmen Schulter- und Überlegenheitssiege, von denen zwei auf das Konto der Lugauer Tim Barta und Moritz Frey gingen. Toni Peprny gewann mit 3:1 Runden. Für die Thalheimer trug Nick Löffler vier Zähler zum Triumph bei.

Michael Thriemer, 09.12.12.
Klarer Erfolg für Jugendmannschaft in Werdau (24.11.12)

Lugauer Fraktion ganz stark

30:8-Sieg für Nachwuchs-WKG in Werdau


Mit einem klaren 30:8-Erfolg beim AC Werdau ist die erzgebirgische Wettkampfgemeinschaft aus Lugau und Thalheim ihrem Ziel, einen Medaillenplatz in der Jugendliga Mitteldeutschland zu erreichen, ein gutes Stück näher gekommen. Wie schon im kürzlich ausgetragenen Hinkampf dominierten die Gäste das Geschehen nach Belieben und fuhren einen ungefährdeten Erfolg ein.

Dabei tat sich diesmal besonders die Lugauer Fraktion hervor, denn bei acht Siegen in den zehn Duellen gab es sieben Erfolge für die Jungen von Trainer Michael Radtke. Dabei sorgten Moritz Frey (31 kg), Tim Hamann (38 kg), Toni Peprny (55 kg), Gregor Leiske (62 kg) und der Schwerste, Falko Demmler (69 kg), sogar für volle vier Zähler auf dem Mannschaftskonto. Erstgenannte erreichten Schultersiege, Leiske und Demmler machten mittels technischer Überlegenheit kurzen Prozess.

Ein Thalheimer im leichtesten Limit siegte ebenfalls auf "Ast": Noch in der ersten Runde gelang Julian Rößler (28 kg) dieser wichtige Auftakt-Erfolg. Da zudem auch Randy Pelikan (Lugau, 34 kg) gewann, fielen die beiden Niederlagen von Niklas Schäfer (46 kg) und Valentin Heinert (50 kg) nicht ganz so sehr ins Gewicht.

Mit dieser überzeugenden Leistung kann man dem Duell um Silber kommende Woche in Greiz entspannt entgegensehen.

Michael Thriemer, 26.11.12.
Jugendteam siegt in Taucha (27.10.12)

Jugendliga-Erfolg macht Wochenende perfekt

Klares 32:8 für die WKG Lugau/Thalheim bei der Leipzig-Tauchaer Kampfgemeinschaft

Taucha. Nach längerer Durststrecke feiern die Nachwuchs-Ringer der Wettkampfgemeinschaft Lugau/Thalheim in der Jugendliga Sachsen bei der WKG Leipzig/Taucha einen klaren 32:8-Erfolg und damit den zweiten Saisonsieg. Mit einer starken Aufstellung sollte kein Zweifel am Enderfolg gelassen werden, was letztlich durch acht Siege mit voller Punktzahl untermauert wurde.

Eine tolle Leistung zeigte "Svagerko Junior" Valentin Heinert, der nach verlorener erster Runde die drei folgenden noch mit 23 Wertungspunkten für sich entschied und damit technisch überlegener Sieger wurde.

Damit gelingt den Jungen von Michael Radtke (Lugau) und Tino Korb (Thalheim) der Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle. Bis auf die enteilte WKG Pausa/Plauen sind alle Gegner noch in Schlagdistanz – schon kommende Woche beim großen Kampftag daheim gegen Werdau könnte der Sieg veredelt werden.

Michael Thriemer, 28.10.12.
Fotos vom Kampf am 23.09.12: WKG Lugau/Thalheim - AV Zella-Mehlis