background
Aktuelles

Großkampftag: Leipzig und Lugau kommen (25.09.21, mit Live-Stream)

Zum zweiten Heimkampf der Saison empfängt der RVT am Samstag den KFC Leipzig. Die Messestädter können bislang lediglich eine 13:21-Niederlage in ihrer Bilanz vorweisen. Auch in der Landes- und der Jugendliga wird gerungen. In puncto Corona müssen die Zuschauer die "3G"-Regel beachten.

> Weiterlesen | Live-Stream aus der Halle

MDM Jugend B: Doppel-Gold und Silber in Jena (18.09.21)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/210918-MDM-B-Jena/IMG_9527.jpgMit zweimal Gold und einmal Silber wurde der RVT am 18. September bester Verein im Griechisch-Römischen bei den offenen Mitteldeutschen Meisterschaften der Jugend B und drittbester Verein insgesamt. In Jena duellierten sich 88 junge Ringer.

> Weiterlesen

MDM weibl. Jugend: 3 Medaillen in Berlin (11.09.21)

Mit 116 Teilnehmerinnen waren die offenen Mitteldeutschen Meisterschaften der weiblichen Jugenden C/D, B und A in Berlin durchaus ordentlich besetzt, auch wenn am Rande eine Hiobsbotschaft der emsigen Ringer des SV Luftfahrt Ringen durchsickerte, die ihre Regionalliga-Mannschaft aufgrund von Hallenproblemen zurückziehen mussten. Davon unbeeindruckt belegte der Verein in der Gesamtwertung bei der vom Berliner Ringer-Verband ausgerichteten und veranstalteten Meisterschaft Platz drei.

> Weiterlesen

Besser kann es zum Auftakt eigentlich nicht laufen (11.09.21)

tl_files/rvt/images/Regionalliga/210911Th-PausaPl/IMG_5785.jpgMit größtenteils unerwarteten Siegen sind die Ringer des RV Thalheim in die neue Saison 2021 gestartet. Sowohl in der Jugendliga und Landesliga Sachsen als auch in der Regionalliga Mitteldeutschland hieß der Gegner WKG Pausa/Plauen – ein Novum, dass die Zwönitztaler in allen drei Vergleichen gegen denselben Gastverein die Matte als Sieger verließen.

> Weiterlesen

Live-Stream großer Kampftag am 11.09.21

Unser großer Kampftag kann live im Internet geschaut werden:

> Stream bei YouTube

Platz sechs für Erik an der Küste (28.08.21)

Bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend A im klassischen Stil gingen am vergangenen Wochenende in Rostock-Warnemünde nicht alle Wünsche in Erfüllung – nach großem Programm schaffte es Erik Stoll in der Gewichtsklasse bis 55 Kilogramm ins ganz kleine Finale und verlor dort knapp.

> Weiterlesen

Lilly Schneider wird Vizeweltmeisterin der Junioren (20.08.21)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/210819-20_Lilly_WM_Juniorinnen/04-Lilly_Freude.jpgFünf Jahre nach EM-Gold von Emilie Haase bejubelt das Erzgebirge wieder eine Edelmetall-Gewinnerin bei internationalen Titelkämpfen im Ringen. Lilly Schneider holte sich im russischen Ufa die Vizeweltmeisterschaft bei den Juniorinnen. Doch das soll nicht das Ende der Fahnenstange sein.

> Weiterlesen

Saisonauftakt unter schwierigen Bedingungen (19.08.21)

tl_files/rvt/images/ringer/team2021/small/IMG_8174-Teamfoto_A3-3_Schrift_Einfuegungen1.jpg Gleich mit einem Paukenschlag wollen die Zweikämpfer des RV Thalheim am 11. September in die neue Saison starten – zum großen Kampftag, der vor hoffentlich großer Kulisse im Sportlerheim stattfinden soll – sind alle drei Teams (Jugendliga-Team, zweite und erste Vertretung) gefordert. Bis dahin sind allerdings noch einige Hausaufgaben zu erledigen, nicht nur im sportlichen Bereich.

> Weiterlesen

Lilly Schneider bei Junioren-WM in Russland (18.08.21)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2021/210817-WM-Lilly_vorab_mit_Flo_small.jpgAm Donnerstag (19. August) geht Lilly Schneider vom RV Thalheim auf die Matten der 8500 Zuschauer fassenden Ufa-Arena in der gleichnamigen russischen Millionenstadt. Im Limit bis 72 Kilogramm wird Lilly die deutschen Farben bei den Weltmeisterschaften der Juniorinnen vertreten. Wir drücken die Daumen!

Der erste Kampf (ca. 8:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit) wird gleich ein Viertelfinal-Duell sein und zwar gegen die Kasachin Alexandra Zaitseva. Viel Erfolg, Lilly!

> Link zum Wettkampf (Weltverband UWW)

DM Junioren: Silber und Platz 4 in Rimbach, Bronze in Hagen (31.07.21)

Am vergangenen Wochenende fanden die ersten Deutschen Meisterschaften seit längerer Zeit statt, coronabedingt gab es auch hier eine zeitliche Verschiebung. Der RV Thalheim war bei den Juniorinnen mit zwei Teilnehmerinnen sowie bei den Junioren vertreten und brachte durch Lilly Schneider (Silbermedaille) und Sophie Krauß (Platz 4) gute Ergebnisse nach Hause. Durchaus überraschen konnte indes Marcel Opitz, der im nordhrein-westfälischen Hagen (bekannt durch eine Sorte Zwieback) bei den im klassischen Stil den dritten Platz belegte.

> Weiterlesen

WM Kadetten: Naemi Leistner knapp ausgeschieden (22.07.21)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/210722-WMKadetten-Naemi/210722-Naemi_WM-tinyDenkbar knapp verpasste die Thalheimerin am Donnerstag eine bessere Platzierung bei den Kadetten-Weltmeisterschaften. Im Limit bis 53 Kilogramm traf sie in der Qualifikationsrunde auf die Türkin Tuba Demir. Diese ist immerhin amtierende Vize-Europameisterin bei den Kadetten und war vor zwei Jahren sogar U15-Europameisterin. Von Beginn an schien Naemi Leistner die Aktivere auf der Matte zu sein. Als ihre Gegnerin wegen Passivität ermahnt wurde, passt Naemi kurz nicht auf und reagierte einen Tick zu auf einen Beinangriff der Türkin.

> Weiterlesen

EM Kadetten: Cassidy Richter wird in Bulgarien Fünfte (18.06.21)

tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/210516_Quali-EM_Naemi_Cassidy/Cassidy_Richter.jpgZufrieden und keineswegs geknickt hat Trainer Steffen Richter seine Tochter am Samstag vom Frankfurter (Main) Flughafen abgeholt. "Sie ist inzwischen so gereift, dass sie ihre Leistung sehr gut einschätzen kann", gab ihr Vater nach dem fünften Platz bei zwölf Teilnehmerinnen zu Protokoll.

> Weiterlesen

Cassidy startet zur EM in Bulgarien (17.06.21)

Steffen Richter:tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/210516_Quali-EM_Naemi_Cassidy/Naemi_Leistner.jpg tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/210516_Quali-EM_Naemi_Cassidy/Naemi_Leistner.jpg „Wir gehen nach einer durchwachsenen Vorbereitung optimistisch und ohne Druck an die Aufgabe heran, allein die Teilnahme stellt schon einen Erfolg dar.“ Der Heim-Trainer und Vater von Cassidy Richter verweist auf die Schwierigkeiten im Vorfeld der Kadetten-Europameisterschaften. Zum einen hat die amtierende Deutsche Meisterin des Jahres 2019 (2020 fanden coronabedingt keine Vergleiche auf Bundesebene statt) binnen zwei Jahren erheblich an Gewicht zugelegt. Statt damals 47 Kilogramm tritt sie inzwischen in der Gewichtsklasse bis 69 Kilogramm an.

> Weiterlesen

Drei EM-Tickets für den RVT (16./17.05.21)

Jubel beim RV Thalheim: Naemi Leistner und Cassidy Richter haben sich für die Kadetten-Europameisterschaften vom 17. bis 23. Juni im westbulgarischen Samokov qualifiziert. Nach Lucas Kahnt sind das bereits die EM-Tickets Nummer 2 und 3, die in diesem Jahr für den RVT gelöst wurden. Für ihn wird es am Dienstag in Skopje (Nordmazedonien) ernst.

> Weiterlesen

Training für Landeskader und Banner geben Hoffnung (29.03.21)

tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/210329Nachwuchsbanner_Corona/Banner_mit_Thomas_Drechsel_small.jpgEinen kleinen Lichtblick gibt es aktuell für den Nachwuchs des RV Thalheim. Ab sofort dürfen junge Ringerinnen und Ringer, die den Status des Landeskaders haben, wieder im Vereinshaus an der Stadtbadstraße trainieren. Unterdessen wurde auch der Vater einer jungen Ringerin aktiv. Thomas Drechsel initiierte eine Foto-Collage mit 18 jungen Athletinnen und Athleten. Damit wollen sie ihrer Sehnsucht Ausdruck verleihen, endlich wieder auf die Matte gehen zu können.

> Weiterlesen

Trauer beim RV Thalheim (04.02.2021)

Innerhalb von weniger als einer Woche erreichten den RV Thalheim drei Todesmeldungen aus dem Umfeld des Vereins.

> Weiterlesen

Bundesliga-Klassiker: Lichtenfels – Thalheim (31.10.2009)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2020/201206_Lichtenfels_Kulisse.jpgDa die Aktionen auf der Matte aktuell brach liegen, gibt es eine Rückschau auf Klassiker der Vergangenheit. Heute: Der Bundesligakampf zwischen dem AC Lichtenfels und dem RV Thalheim vom 31.10.2009.

> Weiterlesen | direkt zu YouTube

Der Freistaat Sachsen unterstützt den RVT

 

 

 

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2020/SMI_Untertstuetzung_transp_530breit.png

Werden Sie Mitglied im RV Thalheim e. V. und sichern Sie sich Ihre Vorteile
Ihre Vorteile:
  • vergünstigter Eintritt bei Heimkämpfen in Regional-, Landes- und Jugendliga
  • Möglichkeit zu Matten- und Fitnesstraining in der modernen Trainingsstätte Vereinshaus
  • buntes Vereinsleben mit vielen gesellschaftlichen und kulturellen Veranstaltungen
Mitglied im RV Thalheim werden ist ganz einfach – füllen Sie das Beitrittsformular im pdf-Format aus.

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2015/Aufnahmeantrag.png

Das fertige und unterschriebene Formular können Sie bei einem der folgenden Verantwortlichen des RVT abgeben:

André Schmidt
Jägerstraße 9
09380 Thalheim
Tel.: 03721 85750
andrescan@web.de
Holger Hähnel
Oststraße 4
09390 Gornsdorf
Tel.: 0174 9888241
haehnel(at)mailbox.org


Wir würden uns freuen, Sie als neues Mitglied unseres Vereins begrüßen zu dürfen!

Die Satzung des Vereins finden Sie hier (pdf).

Die Beitragsordnung gibt es hier.